Château Falfas

Château Falfas

Château Falfas

Select ArtNr.: 211761
Côtes de Bourg
0.75 l | 25,33 €/l Sofort lieferbar.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wein enthält Sulfite
Geschmack: Im Mund zeigt sich der 2011er Château Falfas äußerst fruchtbetont und charmant. Zugleich wirkt seine Tannin- und Säurestruktur noch jugendlich und erfrischend und man bemerkt, dass er noch Lagerpotential für die nächsten Jahre bereithält. Man kann ihn aber im Moment schon sehr gut genießen am besten zu einer aromatischen und gehaltvollen Küche.

Stil: Rotwein
Geschmackrichtung: trocken
Qualitätsstufe: AC
Jahrgang: 2011
Rebsorte: Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Region / Gebiet: Côtes de Bourg/Bordeaux
Land: Frankreich
Weingut: Château Falfas
Artikelnummer: 211761
Alkohol: 13%
Restzucker: 2 g/l
Säure: 5,9g/l
Ausbau: grosses Holzfass/Barrique
Passt zu: Fleischgerichten, Hartkäse
Lagerfähig bis: 2022
Trinktemperatur: 16-18°C
Verschlussart: Korken
Prämierung:
Anbauverband: Biodyvin

Winzer:Château Falfas, Bayon.
Seit 1988 ist das Château im Besitz der Familie Cochran. Die Weine zählen zur Avantgarde der Region Côtes de Bourg und werden dank ihrer außergewöhnlichen Kraft und Finesse regelmäßig von der internationalen Fachpresse ausgezeichnet. In der Tradition der großen Weingüter dieser Welt gehören geringe Erträge und eine strenge Selektion des Traubenmaterials zum Stand von Château Falfas. Die auf kalkhaltigen Böden gewachsenen Weine sind durchaus mit höher klassifizierten Bordeaux-Weinen vergleichbar. Tiefdunkle Weine mit sehr viel Charakter und Würzaromen sind die Regel, auch in schwachen Bordeaux-Jahren sind die Weine hervorragend. Untermalt werden die Weine des Château Falfas von einer gelungenen Holznote, die ihnen während des Ausbaus in großen Holzfässern und anschließender Lagerung in Barriques verliehen wird. Es wird biodynamisch gearbeitet.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hinweis für Allergiker: Wein enthält Sulfite