Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Weinhandel Kreutzberg, Königswinterer Straße 755, D-53227 Bonn - Vertretungsberechtigter: Alfred Kreutzberg und dem Kunden gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen erkennt Weinhandel Kreutzberg nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn Weinhandel Kreutzberg ausdrücklich und schriftlich zustimmt.

2. Verkauf alkoholischer Getränke
Der Verkauf alkoholischer Getränke erfolgt nur an Personen die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Besteller bestätigt mit dem Absenden der Bestellung, dass er bereits das 18. Lebensjahr vollendet hat. Er verpflichtet sich, dass nur er selbst oder andere volljährige Personen die Lieferung entgegennehmen. Das Alter der Empfänger wird von den Zustellern der Zustelldienste vor Ort überprüft.

3. Angebot und Vertragsschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Ist ein Jahrgang anders als im Online-Shop dargestellt nicht mehr verfügbar, behalten wir uns vor diesen durch den nachfolgenden Jahrgang zu ersetzen. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons 'Bestellung senden' im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Sollten Sie binnen 2 Wochen keine Auftragsbestätigung oder Lieferung von uns erhalten, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

Wir behalten uns vor, einzelne Artikel in haushaltsüblichen Mengen auszuliefern. Kann weinhandel-kreutzberg.de eine Bestellung nicht ausführen, da ein Produkt nicht lieferbar ist, wird Weinhandel Kreutzberg den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und Gegenleistungen des Vertragspartners erstatten.
Für Endverbraucher gelten die Kaufpreise welche zum Zeitpunkt der Annahme ausgewiesen sind. Die gesetzliche Umsatzsteuer ist in den jeweiligen Kaufpreisen enthalten. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von sieben Tagen nach Lieferung ohne Abzug zahlbar.

4. Teillieferungen
Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

6. Widerrufsbelehrung
6.1 Widerrufsrecht
Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (z. b. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Kaufsache widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage und beginnt frühestens einen Tag nach Erhalt einer in Textform (z. b. Brief, Fax, E-Mail) dem Verbraucher noch gesondert mitzuteilenden Widerrufsbelehrung und dem Erhalt der Ware zu laufen. In keinem Fall beginnt die Widerrufsfrist vor dem Tage des Eingangs der Waren beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.

Der Widerruf ist zu richten an:
Weinhandel Kreutzberg
Alfred Kreutzberg
Königswinterer Straße 755
D-53227 Bonn
E-Mail:
Fax: 0228 - 555 25 911


6.2 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden, nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Bestellwert einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Gemäß der Verpackungsverordnung nehmen wir Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines System zur flächendeckenden Entsorgung (z.B. "Grüner Punkt" oder "RESY"-Symbol)  tragen, kostenfrei zurück und kümmern uns um die Entsorgung. Bitte kontaktieren Sie uns unter Tel.: 0228 - 555 25 900. Wir nennen Ihnen eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackung kostenfrei entgegen nimmt. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie die Verpackung kostenfrei an uns zurücksenden.

7.Gewährleistung
Weinhandel Kreutzberg haftet insbesondere nicht für Schadensersatz-Ansprüche des Bestellers aus der Verpflichtung bei Vertragsverhandlungen, auch nicht für entgangenen Gewinn, ausgebliebene Einsparungen sowie mittelbare und/oder Folgeschäden.

8. Datenspeicherung
Gemäß §28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir Sie darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß §33 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und werden von uns in keinem Fall zu Werbezwecken an andere Unternehmen weitergegeben.

Wir speichern zum Zeitpunkt der Bestellung Ihre Adresse und zur Bearbeitung Ihres Auftrags die auftragsbezogenen Daten. Bei berechtigtem Interesse nutzen wir die erforderlichen Daten ggf. zur Bonitätsprüfung. Der Berechtigte kann jederzeit Auskunft über seine gespeicherten Daten bekommen und die Löschung der Daten verlangen.

9. Gerichtstand
Der ausschließliche Gerichtsstand für beide Seiten ist Bonn, sofern der Vertragspartner von der Weinhandel Kreutzberg, Kaufmannseigenschaft besitzt oder keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland besitzt. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, auch bei Lieferungen in das Ausland und Bestellungen aus dem Ausland. UN-Kaufmannsrecht (CISG) kommt nicht zur Anwendung.

10. Salvatorische Klausel
Die eventuelle Unwirksamkeit einzelner Teile unserer AGBs führt nicht automatisch zu deren kompletten Unwirksamkeit. Anstelle der unwirksamen Teile treten dann die gesetzlich vorgesehenen Vorschriften.
Das Gleiche gilt im Fall von Regelungslücken.

12. Informationen zur Online-Streitbeilegung
Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen.

Erreichbar wird die OS-Plattform unter folgendem Link sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hinweis für Allergiker: Wein enthält Sulfite